Visionär, Gründer, Innovator

Patrick Herzog

Patrick Herzog ist Experte für nachhaltige Immobilien-Projektentwicklung und Gründer der DKW Deutschen KapitalWert AG. Er steht für einen Beitrag der grünen Evolution in der Baubranche. Seit über zehn Jahren beeinflusst er Debatten, Diskurse und konkrete Projekte in ganz Deutschland in Richtung einer nachhaltigeren und klimafreundlicheren Immobilienwirtschaft. Sein umfängliches Know-how bringt Herzog tagtäglich beim Immobilienmanagement und bei der Projektentwicklung mit der DKW AG und deren Partnern ein. Einen Schwerpunkt legt er dabei auf deutsche Großstädte. Herzog kann langjährige Erfahrung in den Bereichen Management, Strategic Planning und Business Strategy vorweisen. Zusammen mit der DKW AG bringt Herzog die nötige Expertise mit, um Projekte schnell und effizient umzusetzen und in das soziale sowie städtebauliche Gefüge von Städten und Quartieren einzubinden.

Mehr zur Person

Patrick Herzog blickt weiter als andere und denkt heute schon an die Stadt von morgen. Er sieht, wohin sich die Branche bewegt, und investiert in zukunftsweisende Projekte. Er weiß: Die Krisen werden in Zukunft nicht weniger. Daher braucht es künftig eine resilientere Gesellschaft und resilientere Städte. Stadtplanung wird in Zukunft nicht nur Extremwetterereignisse berücksichtigen und auffangen müssen, auch das soziale Gefüge macht größere Investitionen in die soziale Infrastruktur notwendig. Wenn sich der Städtebau dem Klimawandel und den wandelnden sozialen Anforderungen anpasst, wird die Stadt resilienter und macht die Gesellschaft zukunftsfest.

Er entfaltet besonders in Immobilien-Metropolen das volle Potenzial des Bau- und Mietmarkts – von Berlin bis Bielefeld aktiv. Herzog kennt sich mit Immobilieninvestments in den wachstumsstarken B-Städten sowie dem Umland der Metropolen Nord- und Mitteldeutschlands aus. Er ist stets nah dran am Puls der Immobilienwirtschaft. Möglich macht das auch ein breites Netzwerk aus Experten, Verantwortlichen und Unterstützern, das sich Herzog über seine jahrelange Aktivität in der Immobilienbranche aufgebaut hat.

Stationen

Patrick Herzog begann seine berufliche Laufbahn mit doppelter Ausbildung zum Immobilienkaufmann und Immobilienfachwirt in Niedersachsen.

Seit 2011 ist er in verantwortlicher Position bei der Deutschen KapitalWert AG.

Seit 2019 ist er Vorstand der Deutschen KapitalWert AG.

Nachhaltige Einstellung

Nachhaltigkeit ist für Herzog weder eine Modeerscheinung noch ein Trend – sie ist der neue und wichtige Standard. Klimafreundlichkeit spielt für ihn bei allen seinen Investments daher eine wichtige Rolle – nicht nur während der aktiven Nutzung, sondern auch bei der Entstehung, der Umnutzung und beim Abriss. Den Fokus legt Herzog speziell mit der DKW AG auf das nutzungsneutrale Bauen. Immobilien sollen nach seiner Philosophie hundert Jahre Bestand haben. Wandelnde Anforderungen sollen durch minimalinvasive Eingriffe erfüllt werden. So ist die klimafreundliche und ressourceneffiziente Anpassung an wandelnde Bedürfnisse der Stadtplanung möglich. So wird schnell und einfach aus einer Büroimmobilie ein Wohnhaus und umgekehrt. Regelmäßig erwirbt er Grundstücke und Bestandsgebäude im Wohnimmobilienbereich und entwickelt sie weiter. Auch plant und realisiert er gemeinsam mit Partnern Gewerbeimmobilienprojekte, meist auf brachliegenden Grundstücken und selten auf der grünen Wiese. Patrick Herzog versucht das vorhandene Potenzial zu nutzen, statt weitere Flächen zu versiegeln.

Beim Thema Nachhaltigkeit blickt Herzog auch auf die sozialen Aspekte – neben dem „E“ in „ESG“ wird schließlich auch das „S“ immer wichtiger. Herzog weiß, dass erfahrene Immobilienentwickler auch einen sozialen Mehrwert schaffen können und sollen. Für ein faires Miteinander darf die Branche nicht immer nur auf die maximale Rendite schauen, sondern in das Gemeinwohl investieren. Und zwar dort, wo es fehlt: In Schulen, Kindergärten und Unterkünfte für Bedürftige.

In der Presse

Auch in der Presse ist Patrick Herzog regelmäßig vertreten. Er sorgt immer wieder für fachlichen Input in verschiedenen Magazinen, Podcasts und Online-Journalen verschiedenster Reichweite.

Dazu gehören unter anderem die Frankfurter Allgemeine, Immobilienzeitung, Immobilienmanager, Handelsblatt und das Managerblatt.

Eine Übersicht der Medien, in denen Herr Herzog zitiert wird und an denen er mitgewirkt hat, finden Sie auf der Seite der Pressebeiträge:

Blog­artikel

Die Arbeits­räume der Zukunft sind offen

Neue Bürokonzepte fördern die Unter­nehmens­kultur

Nach­haltig­keit muss kalku­lierbar sein

Kontakt

Patrick Herzog steht jederzeit für Presseanfragen, Vorträge und Workshops zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass E-Mails zuerst das Sekretariat von Patrick Herzog erreichen. Es kann dadurch zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen.